24 Nov

2G Regel für Bibliotheken

Laut Kabinettsbeschluss wird zum 24. November eine neue Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) erlassen:

2G-Regel

Die 2G-Regelung wird flächendeckend ausgeweitet und Ausnahmen weitgehend gestrichen. 2G gilt daher künftig auch für Bibliotheken.

Der Zutritt ist nur noch für Geimpfte oder Genesene möglich.

Zugelassen sind ohne Impfung künftig nur noch Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren und 3 Monaten.

Der Nachweis für „Geimpft“ oder „Genesen“ ist beim Eintreten unaufgefordert vorzuzeigen.

Es besteht FFP2-Maskenpflicht für Personen ab 6 Jahren.
Weiterhin sollte der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden.  Ein Desinfektionsmittelspender steht am Eingang zur Verfügung.

Eine Rückgabe entliehener Medien ist ganztags kontaktlos über den blauen Medienrückgabekasten am Hintereingang der Marktbücherei möglich.