Allgemeines

Marktbücherei Wolnzach

Preysingstr. 13
D – 85283 Wolnzach
Tel. 08442 – 915407
E-Mail: buecherei@wolnzach.de

Büchereiteam:

Leitung: Katja Goertler (Dipl. Bibliothekarin)
Mitarbeiter: Christa Siegmund (Bibl. Assistentin)
Ariane Bauereiß (Verwaltungsangestellte)

Öffnungszeiten:

Montag 8.30 – 13.30 Uhr
Dienstag 9.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 14.30 – 19.00 Uhr
Freitag 9.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr

 

Sie finden uns im Zentrum von Wolnzach im Haus des Marktes (gegenüber der Sparkasse).

Größere Kartenansicht

Die Bücherei hat außer an Feiertagen ganzjährig geöffnet. Die Marktbücherei Wolnzach ist Außenstelle der vhs-Pfaffenhofen/Ilm.
Bei uns können Sie sich je Semester für die Vhs-Kurse, die in Wolnzach stattfinden anmelden (persönlich, telefonisch während der Öffnungszeiten, per E-Mail auf vhs-Pfaffenhofen/Ilm, oder mit den Anmeldekarten im jeweiligen Programmheft).

Die Benutzung der Wolnzacher Marktbücherei ist jedermann gestattet und kostenlos. An einem Computer-Arbeitsplatz (OPAC) können Sie schnell und kinderleicht ermitteln, welche Bücher und andere Medien die Bücherei besitzt und ob sie im Moment verfügbar oder entliehen sind.

Benutzungsordnung der Marktbücherei Wolnzach

  • Die Benutzung der Marktbücherei ist jedermann gestattet und kostenlos.
  • Der Benutzer meldet sich unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses schriftlich an. Bei Kindern und Jugendlichen ist die schriftliche Zustimmung der Eltern vorzulegen. Der Benutzer erhält von der Marktbücherei kostenlos einen Leserausweis, der bei jeder Ausleihe vorzulegen ist. Wird ein solcher Ausweis verloren oder kommt sonstwie abhanden, ist für die Ausstellung eines Ersatzes 2.50 € zu zahlen.
  • Die Leihfrist beträgt
    für Bücher 4 Wochen
    für Zeitschriften, Kassetten, Audio-CDs und Software-CDs 2 Wochen
    für DVDs 1 Woche

    In Einzelfällen kann die Büchereileitung kürzere oder längere Fristen bestimmen. Die Verlängerung der Leihfrist ist auch telefonisch, per E-Mail oder online möglich.

  • Wird die Leihfrist überschritten, ist ab dem 8. Tag der Fristüberschreitung eine Säumnisgebühr von 0,50 € je Band und Woche zu zahlen. Für Kinder und Jugendliche beträgt die Säumnisgebühr die Hälfte. Für DVDs wird ab dem 2. Tag der Fristüberschreitung 1 € pro Tag und Film berechnet.
  • Der Benutzer ist verpflichtet, das Eigentum der Marktbücherei pfleglich zu behandeln. Für die Beschädigung oder den Verlust von Eigentum der Marktbücherei ist Schadenersatz zu leisten.